Aktuelle Themen

Die Frauenbeauftragten laden ein: Besichtigung Feuerwehrschule Würzburg

 

Besuch der staatlichen Feuerwehrschule Würzburg mit anschließender
Weinbergswanderung in Nordheim am Main.

Wann :                  Samstag, den 25.06.2016             

Abfahrtsort:          7.00 Uhr Neumarkt IKK-Parkplatz   (Rückkehr ca. 20.00 Uhr Neumarkt)

Führung:               SFSW: 10.00 Uhr  (ca. 2 h )  Weinbergswanderung: 13 Uhr ( ca. 3,5 h ) 

Unkostenbeitrag:  32 Euro ( Bus, Wanderung inkl. Weinprobe, Picknick, Geschenk Schule )

Da die Teilnehmerzahl auf 30Personen begrenzt ist bitte ich um eine baldige Anmeldung,
bis spätestens 15.06.2016 und um Verständnis, falls die Teilnehmeranzahl bereits erreicht ist.

 

Einladung Besichtigung Feuerwehrschule Würzburg

besichtigung ff wuerzburg

 

Maschinisten Lehrgang für „Fahrzeug- und TS Maschinisten“

Vom 02.04.2016 bis 09.04.2016 fand im Feuerwehrgerätehaus Berching ein Maschinisten Lehrgang
für den Landkreis Neumarkt statt. Die Teilnehmer kamen aus den Gemeinden Berching, Dietfurt,
Breitenbrunn, Freystadt, Postbauer-Heng, Pyrbaum, Deining und Pilsach.

Zum Lehrgang waren 20 Teilnehmer angemeldet 19 junge Feuerwehrmänner haben teilgenommen.

Der Lehrgang hat sich in Theoretische und praktische Stunden unterteilt. Im Theoretischen Unterricht
wurden „ die Aufgaben des Maschinisten, Fahrzeugkunde, Wasserförderung, Bedienung und
Handhabung der Tragkraftspritze, Verkehrsrecht und weitere verschiedene Themen unterrichtet.

 Die praktische Ausbildung die der Größere Teil der Ausbildung ist wurde in Gruppen an verschiedenen
Stationen „ Handhabung der Pumpe, der Sonder- Aggregate, Ansaugen aus fließenden Gewässer
und vom Hydranten geübt und vertieft.

 Am Schluss des Lehrganges fand eine Theoretische Prüfung statt, die mit einem sehr guten Ergebnis
beendet wurde.Die praktische Beurteilung wurde durch die einzelnen Ausbilder an der verschiedenen
Station vorgenommen.

 Zum Abschluss des Lehrganges bedankte sich der Lehrgangsleiter KBM Schmidt bei der FF Berching
und den einzelnen Ausbildern für die Unterstützung, das zum Gelingen des Lehrganges beigetragen hat.

 Am Samstag den 09.04.2016 konnte KBI Weidinger an die 19 Maschinisten dieLehrgangsbestätigung
überreichen.

Der nächste Maschinisten Lehrgang findet im Sep. 2016 im Feuerwehrhaus Berg statt.
Anmeldunterlagen sind ab sofort auf der KV des Feuerverbandes Neumarkt zu finden.

Anmeldung und Lehrgangsinformationen Maschinist für Tragkraftspritzen
und Löschfahrzeuge

k IMG 5553 

 

 

Ausschreibung 8. Oberpfalzcup

Der 8. Oberpfalzcup (Bezirksbewerb des BFV-Oberpfalz) findet am:

Samstag, den 21. Mai 2016 in Penting/Lkrs. Schwandorf statt.

Ideeller Träger für den 8. Oberpfalzcup ist der Bezirksfeuerwehrverband
Oberpfalz, Veranstalter und Ausrichter ist die Freiwillige Feuerwehr Penting. 

Anmeldebogen Oberpfalz-Cup 2016

Ausschreibung BBW 2016

Teilnehmerliste A 2016

Teilnehmerliste B 2016

 

IF Star 2016: Innovative Feuerwehren gesucht!

 

Öffentliche Versicherer und DFV zeichnen Ideen zur Schadenverhütung aus.

Feuerwehren können sich ab sofort mit ihren Ideen und Projekten zur Schadenverhütung
um den Innovationspreis „IF Star“ bewerben.

Mit dem IF Star zeichnen die öffentlichen Versicherer in Kooperation mit dem Deutschen
Feuerwehrverband alle zwei Jahre Feuerwehren aus, die bei einem Einsatz durch eine
innovative Technik oder Taktik einen Personen- oder Sachschaden vermieden oder
verringert haben. Aber auch mit neuartigen Ideen zur Schadenverhütung, die noch nicht
umgesetzt wurden, können sich Feuerwehren bewerben.

Der Anspruch des Wettbewerbes ist es, neue Ideen und Konzepte zu generieren, die
von anderen Feuerwehren übernommen und genutzt werden können, und somit Innovationen
im Feuerwehrwesen deutschlandweit voranzutreiben.
In diesem Jahr wird der Preis
bereits zum vierten Mal verliehen. Die drei besten Projekte werden mit Preisgeldern von
insgesamt 10.000 Euro honoriert. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2016.

Nachdem die Preisverleihung diesmal im Rahmen der Delegiertenversammlung des DFV
am 12.11.2016 in München stattfindet, wäre es natürlich schön, wenn sich unter den
Preisträgern möglichst viele bayerische Feuerwehren befinden würden.

 

> IF-Star Flyer 2016

> Info IF-Star Ausschreibung

 

BOS-Beschaffertage 2016

Die 2016 auf Initiative des Behörden Spiegel und der MAYBURG Rechtsanwaltsgesellschaft
am 1. und 2. Juni 2016 im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn bereits zum dritten Mal stattfindenden
„BOS-Beschaffertage“ richten sich sowohl an all diejenigen, die in den oder für die Behörden und
Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Deutschland mit der Beschaffung von Einsatzmitteln
betraut sind, als auch an die Vertriebsbeauftragten der Wirtschaftsunternehmen.

Die ausgewogene Mischung von allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beschaffung von
Einsatzmitteln etc. der BOS sowie die Aufteilung in Plenumsvorträge und vertiefende Workshops
versprechen zwei gleichsam informations- wie abwechslungsreiche Tage. Daneben besteht die
Möglichkeit, sich auch im Rahmen der Begleitausstellung über aktuelle Entwicklungen im Markt
zu informieren. Natürlich kommt auch der Erfahrungsaustausch zwischen den Besuchern und
Referenten – etwa bei der Abendveranstaltung am ersten Tag – nicht zu kurz.

Ein Novum stellt der Pre-Workshop„Vergaberecht für Auftragnehmer und Bieter“, an dem Vertreter
der Wirtschaftsteilnehmer „unter sich“ ihre speziellen Fragen und „Probleme“ mit Kennern des
Vergaberechts diskutieren können.

Wir freuen uns wieder auf eine spannende Tagung mit Ihnen gemeinsam in Bonn!

Umfangreiche Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer anbei und der Website
www.bos-beschaffertage.de.

 

Flyer BOS-Beschaffertage 2016

 

 

 

Rundschreiben 01/2016: KUVB Lehrgang „Feuerwehr Sport Assistent“ 2016

Die Förderung der körperlichen Leistungsfähigkeit von Feuerwehrangehörigen ist ein
wichtiger Bestandteil des Gesundheitsschutzes. Deshalb bietet die KUVB den bayerischen
Freiwilligen Feuerwehren auch 2016 die Möglichkeit, aktive Einsatzkräfte zum
„Feuerwehr-Sport-Assistenten“ ausbilden zu lassen. (Detaillierter Projektbericht)

Die „Feuerwehr-Sport-Assistenten“ sind nach dem Besuch des Lehrgangs in der Lage,
ihre Kameraden beim Training der Fitness zielgerichtet zu unterstützen. Im Rahmen
des Lehrgangs werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Sportangebot an den Standorten
abwechslungsreich gestaltet werden kann. Ein interessantes Sportangebot, idealerweise
im Team, motiviert die Kameraden, ihre Ausdauer, Kraft und Koordination für die
kommenden Einsätze zu verbessern.

 

Als Motivation für Feuerwehrangehörige, regelmäßig und zielgerichtet zu trainieren,
hat die Deutsche Feuerwehr Sportföderation e.V. das Deutsche Feuerwehr Fitness
Abzeichen (DFFA) ins Leben gerufen. (Infos zum DFFA hier).
Nach erfolgreichem Besuch des Lehrgangs sind die „Feuerwehr Sport Assistenten
der KUVB“ berechtigt, das Deutsche Feuerwehr Fitness Abzeichen bei ihren Kameraden
abzunehmen.

Termine für die Lehrgänge 2016:

  • 1. Lehrgang:
        von Montag   den 06.06.2016: Beginn gegen 11:00 Uhr Mittag mit einem Mittagessen
        bis Mittwoch den 08.06.2016: Der Lehrgang endet nach dem gemeinsamen Mittagessen.

2. Lehrgang:
    von Montag   den 11.07.2016: Beginn gegen 11:00 Uhr  Mittag mit einem Mittagessen
    bis Mittwoch den 13.07.2016: Der Lehrgang endet nach dem gemeinsamen Mittagessen.

Anmeldung:

Interessenten können sich über den Leiter der Feuerwehr mit diesem Anmeldeformular
(auch in der Anlage der E-Mail) für den Lehrgang vormerken lassen.
Wir bitten um Verständnis, dass für die beiden Lehrgänge nur jeweils 25 Teilnehmerplätze
zur Verfügung stehen.

Veranstaltungsort:

Sportschule Oberhaching
Im Loh 2
82041 Oberhaching
www.sportschule-oberhaching.de
(Bitte beachten Sie: Es ist keine Anmeldung für diesen Lehrgang über die Sportschule
Oberhaching möglich!)

Teilnehmerkreis:

An der Ausbildung zum "Feuerwehr Sport Assistenten" können nur aktive Angehörige
bayerischer Freiwilliger Feuerwehren teilnehmen, die:

  • - sporttauglich sind (z. B. gültige G26.3 Bescheinigung oder sportmedizinisches Gutachten),
  • - sicher schwimmen können,
  • - ausreichende pädagogische Kenntnisse in der Wissensvermittlung haben
      (z. B. „Ausbilder in der Feuerwehr“, entsprechende berufliche Qualifikationen),
  • - in Erster Hilfe ausgebildet worden
    - sind und bereit sind, das in der Ausbildung erworbene Wissen zur Verbesserung
      der Fitness in den Feuerwehren anzuwenden und weiterzugeben.
  • - Die Teilnehmer erklären sich bereit, dass sie namentlich auf der Internetseite der Deutschen
      Feuerwehr Sportföderation gelistet werden

Leistungen der KUVB:

Die KUVB trägt bei diesem Lehrgang die Kosten für:

  • - die Ausbilder,
  • - Schulungsräume,
  • - die Sportanlagen (Schwimmbad, Sporthallen, Kraftraum, Außenanlagen)
  • - Unterkunft (Einzelzimmer mit Dusche und WC) und
  • - Vollpension der Teilnehmer

Wir bitten um Verständnis, dass die KUVB keine Kosten für den Verdienstausfall und
Reisekosten übernehmen kann.

Anmeldeformular (DFFA-2016)

 

Lehrgang "Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge"

Unsere neuen Termine für den Lehrgang "Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge" sind online!

Die Termine für diesen Lehrgang  im Feuerwehrhaus Berching sind:

Sa. 02.04.2016, 
Mo. 04.04.2016, 
Do. 07.04.2016,
Sa. 09.04.2016

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss! 12.03.2016


>  Anmeldung Maschinisten-Lehrgang April 2016

>  Informationen für Teilnehmer und Kommandaten

 

Wettbewerb Feuer sucht Eis – im Einsatz für den Klimaschutz

Wir möchten auf einen Wettbewerb aufmerksam machen, an dem sich bayerische
Feuerwehren beteiligen können

 „Feuer sucht Eisim Einsatz für den Klimaschutz“ ist ein Wettbewerb von EcoTopTen,
einer Internetplattform für ökologische Produkte. Das Projekt wird vom Bundesministerium
für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen
Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. Die gemeinnützige co2online GmbH und das
Öko-Institut setzen den Wettbewerb gemeinsam um.

Worum geht es?

Der Wettbewerb in zwei Sätzen: Freiwillige Feuerwehren sammeln in ihren Gemeinden
nutzlose und stromfressende Zweitgeräte aus dem Bereich Kühlen ein und lassen
diese fachgerecht entsorgen, weil diese eine Belastung für das Klima und die Umwelt
darstellen.

Alle teilnehmenden Feuerwehren treten gegeneinander an – wer die meisten Geräte bzw.
das älteste Gerät einsammelt, gewinnt den Wettbewerb.

Für nähere Informationen verweisen wir auf das beigefügte Faktenblatt und die ausführliche
Beschreibung unter www.feuer-sucht-eis.de.

> Faktenblatt " Feuer sucht Eis"

 

Termine für Probefunkalarme im Jahr 2016

> Hier < können Sie die Termine für Probefunkalarme im Jahr 2016
              einsehen bzw. zum Ausdrucken herunterladen.

              (bitte Bild anklicken)

Ashampoo Snap 2015.12.11 18h58m13s 001