Florianstag 2022 in Berngau

15. Mai 2022

Am heutigen Sonntag wurde in Berngau der traditionelle Florianstag für die Feuerwehren im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. begangen. Nachdem zuletzt pandemiebedingt die Veranstaltung nur in kleinem Rahmen abgehalten werden konnte, waren in diesem Jahr wieder alle 153 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises geladen. Auch das herrliche Frühlingswetter trug dazu bei, dass sich Zuschauern und Teilnehmern ein beeindruckendes Bild des Kirchenzuges durch die Ortsmitte zur Kirche bot, die beim anschließenden Gottesdienst bis zum letzten Platz gefüllt war.

Kreisbrandrat Jürgen Kohl dankte der gastgebenden Feuerwehr Berngau und Bürgermeister Thomas Meier für die Ausrichtung und die hervorragende Organisation der Veranstaltung. Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr – dieser Leitspruch der Feuerwehren beschreibt in aller Kürze, wie eng der christliche Wert der Nächstenliebe mit dem Hilfeleistungssystem Feuerwehr verbunden ist. Am Florianstag wurde zudem bei einem Totengedenken aller verstorbenen Kameradinnen und Kameraden sowie deren Angehöriger gedacht.

Im Feuerwehrhaus Berngau verliehen anschließend Landrat Willibald Gailler und Kreisbrandrat Jürgen Kohl in Dank und Anerkennung für die Verdienste um das Feuerwehrwesen im Landkreis und die gute Zusammenarbeit zwischen THW und Feuerwehren dem Ortsbeauftragten des Technischen Hilfswerk Neumarkt Benedikt Aurbach die Feuerwehr-Ehrenmedaille des Landkreises in Silber.

 

Text, Bilder: Gottschalk